#1 Influenza: Schweinegrippe kehrt zurück ! von Ursula 29.12.2010 09:51

avatar

Zitat
London – Die diesjährige Grippewelle nähert sich Deutschland. Erste Erfahrungen aus Großbritannien lassen vermuten, dass die saisonale Influenza vom Erreger der Neuen Influenza H1N1 (Schweine­grippe) dominiert wird. Der diesjährige Impfstoff würde dann eine Schutzwirkung erzielen.

Eine der drei Kompomenten der trivalenten Grippevakzine 2010 ist A/California/7/2009 (H1N1). Er war auch im letztjährigen Impfstoff gegen die Neue Influenza enthalten. Wer an einer der beiden Impfungen teilgenommen hat, dürfte deshalb gegen den dominierenden Stamm der kommenden Grippewelle geschützt sein (sofern die Impfung angeschlagen hat).

In den letzten Wochen ist es in Großbritannien zu zahlreichen schweren Verlaufsformen gekommen. Bis Weihnachten waren 27 Personen gestorben, weitere 19 Patienten mussten vor den Festtagen aufgrund eines Lungenversagens über eine extrakorporale Membranoxygenierung (ECMO) künstlich mit Sauerstoff versorgt werden. Nach Angaben der britischen Health Protection Agency (HPA) hatte nur einer der 27 an Grippe Verstorbenen an der diesjährigen Grippeimpfung teilgenommen.

Die vorliegenden Berichte erinnern an die Neue Influenza vom vorigen Jahr. So entfallen viele Hospitalisierungen auf junge Erwachsene und Kinder. Die meisten Patienten leiden an Grunderkrankungen oder sind schwanger.

Auch die insgesamt geringe Zahl von Erkrankungen passt zu den Erfahrungen der Schweinegrippe, an der nur wenige Menschen erkrankten, die dann aber häufig hospitalisiert werden mussten.

zum Thema

* Bericht der ECDC
* Bericht der HPA
* Epidemiologisches Bulletin
* Arbeitsgemeinschaft Influenza

Nach den Angaben im Epidemiologischen Bulletin (2010; 50: 504-505) hat es auch in Deutschland in den letzten Wochen einen Todesfall an einer Influenza A-(H1N1) gegeben: Eine 20 Jahre alte Patientin mit chronischer Vorerkrankung verstarb an Multiorganversagen.

Unter den seit der 40. Kalenderwoche gemeldeten Influenza-Erkrankungen waren auffallend viele jüngere Personen. Das Alter der hospitalisierten Patienten lag im Median bei 15 Jahren (Spannweite: 2 Monate bis 49 Jahre). Die aktuellen Berichte der HPA und die Erfahrungen der vergangenen Saison unterstreichen nach Ansicht der Autoren, dass es derzeit besonders wichtig ist, auch jüngere Personen mit Grundkrankheiten gegen Influenza zu impfen. © rme/aerzteblatt.de




http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/44...hrt_zurueck.htm

#2 RE: Influenza: Schweinegrippe kehrt zurück ! von Paula 29.12.2010 19:24

Also ich finde mit der Schweinegrippe war voriges Panikmacherei.
Ich habe n
die normale Grippeschutzimpfung und werde mich erstmal ganz bestimmt
keine Schweinegrippeimpfung geben lassen.
Ist meine eigene Mienung!

LG Paula

#3 RE: Influenza: Schweinegrippe kehrt zurück ! von Ursula 05.01.2011 21:03

avatar

Ich sehe es auch wieder als Panikmache..wie voriges Jahr.
Haben wohl noch genug davon von dem Serum dass sie anders nicht los werden.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz