#1 Grad der Behinderung von Iwona 15.03.2018 19:36

Hallo,
ich leide seit 25 Jahren unter Migräne mit Übelkeit (1x Migräneanfall pro Woche) inklusive Magen-Darm-Beschwerden und psychischen Folgen durch die vielen Schmerzen.Bin bereits in der Schmerzklinik Kiel wg. einem Übergebrauch von Medikamenten gewesen. Mein Grad der Behinderung beträgt seit 2014 30%.
Ich möchte einen Antrag bei meinem Vorsorgungsamt in Hamburg um Erhöhung der GdB auf 50%. stellen. Kann mir jemand wichtige Tipps geben wie mache ich es, damit es erfolreich ist.
Ich benötige so eine Erhöhung da ich den Arbeitsanforderung nicht mehr gewachsen bin und als Kündigungsschutz da ich Angst um meinen Arbeitsplatz habe. Die Migräne Anfälle sind stärker und länger geworden (bin 49 Jahre alt)
Kennt vielleicht jemand einen Arzt in Hamburg der so ein Prozess der Erhöhung begleitet und kennt sich damit aus.

#2 RE: Grad der Behinderung von Ursula 15.03.2018 21:41

avatar

Ich kann dir einen Tip geben, Gehe zur VDK....die helfen Dir weiter.

Aber ein Artest vom Neurologen dafst du nicht vergessen.

Infos über Antragsstellung, Schwerbehinderung, Schwerbehinderungsrente unter:Vom Versorgungsamt kann bei Migräne den Grad der Behinderung,festgelegt werden.

bei echter Migräne
Echte Migräne GdB/GdS

richtet sich nach Dauer der Anfälle, nach Häufigkeit und Ausprägung der Begleiterscheinungen.



Quellen:
http://www.betanet.de/betanet/soziales_r...derung-772.html
http://www.myhandicap.de/migraene-arbeit...ehinderung.html

20-40
mittelgradige Verlaufsform (häufigere Anfälle, mehrere Tage anhaltend)

50-60
schwere Verlaufsform nur wenige schmerzfreie Tage)

#3 RE: Grad der Behinderung von Ursula 16.03.2018 12:02

avatar

Schau hier m,al rein....

https://www.myhandicap.de/gesundheit/koe...werbehinderung/

#4 Meine Vorstellung in diesem Forum von harryjack 10.04.2018 08:14

Hallo liebe Community,

ich bin der Tom aus Düsseldorf, bin mit Foren noch nicht so vertraut, bitte entschuldigt, falls ich mich hier falsch vorstelle. Bin gerade über Google auf dieses Forum gestoßen. Ich interessiere mich sehr für eure Themen und werden erst einmal in Zukunft im Stillen etwas lesen. Um euch besser kennenzulernen, möchte ich gerne mehr über euch erfahren. Was macht ihr so? Geht ihr in den Urlaub. Ich werde vermutlich dieses Jahr nach Teneriffa in den Urlaub fahren. Habe mal etwas recherchiert und würde gerne eure Meinung dazu wissen.

Was haltet ihr von diesen Suchergebnissen. Hört sich doch sehr vielversprechend an.

Liebe Grüße aus Düsseldorf
Tom

https://www.google.de/search?q=teneriffa...badstrände

http://www.google.de/search?q=teneriffa+...uuml;rdigkeiten

Gute Restaurants

Baden gehen

<a href=”http://www.google.de/search?q=teneriffa+pyramiden“>Pyramiden in Teneriffa</a>

Schwarzer Strand Teneriffa

http://www.google.de/search?q=teneriffa+vulkan

Essen gehen in Teneriffa

[url='http://www.google.de/search?q=teneriffa+wetter']Wetter in Teneriffa[/url]

Party auf Teneriffa

Gute Restaurants

Baden gehen

<a href=“https://www.google.de/search?q=teneriffa+pyramiden“>Pyramiden in Teneriffa</a>

Schwarzer Strand Teneriffa

https://www.google.de/search?q=teneriffa+vulkan

Essen gehen in Teneriffa

[url='https://www.google.de/search?q=teneriffa+wetter']Wetter in Teneriffa[/url]

Party auf Teneriffa

#5 RE: Meine Vorstellung in diesem Forum von B:B: 11.04.2018 08:58

avatar

Hallo ...das ist ein Migräneforum und kein Forum wo man in Urlaub hinfährt!!!!!!

#6 RE: Meine Vorstellung in diesem Forum von B:B: 11.04.2018 09:39

avatar

Schön für Dich wenn du das alles noch schaffst,und ich wünsche Dir einen schönen Urlaub

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz