#1 Den Arzt wechseln: Geht das so einfach? von Britta 10.10.2017 17:50

avatar

Zitat von Name
Was Sie bei einem Hausarztwechsel, einer Facharztüberweisung und dem Einholen einer Zweitmeinung beachten sollten


Arzt wechseln: Geht das so einfach?

Ich hatte knapp über 30 Jahre den gleichen Arzt und war mehr als zufrieden mit ihm, weil es auch ein uneingeschränktes Vertrauen gab. Dann kamen vier neue Ärzte dazu und es wurde eine Gemeinschaftspraxis daraus und mein toller Arzt ging leider in Rente. Dann versuchte ich es mit den anderen- oh je - aber das war wohl nix. Der erste Doktor grinste immerzu und ich kam mir bei sehr ernsten Thema regelrecht verarscht vor. - Dann versuchte ich Nr. 2 und auch das war ein Flop, statt mnich ausreden zu lassen unterbrach er mich ständig und erzählte immerzu dass ihm nur für jeden Patienten eine 1/4 Stunde zur Verfügung stünde und ich sollte doch in 14 Tagen wieder kommen. Ja das war der nächste Flop! Und Nr. 3 ist auch schon um die 70 Jahre und da kann es jeder Zeit passieren dass auch er aufhört. Und nun????? Nun stehe ich da und kann zu keinem richtiges, uneingeschränktes Vertauen aufbauen und ich bin auf der Suche nach einer anderen Praxis.



ja so sieht es aus und ich finde keinen arzt meines vertrauens.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz