#1 Vorstellung - Vulpis von Vulpis 18.08.2017 23:56

avatar

Huhu!

Ich bin Vulpis, 26 und seit gut einem Jahr in der Betreuung einer kompetenten Neurologin. Ich habe mich an sie gewandt, als ich während einer besonders üblen Attacke, Dinge gehört habe, die definitiv nicht da waren. Das war gruselig, daher der Gang zur Neurologin. Sie hat mich dann ins MRT geschickt, dort wurden Durchblutungsstörungen im Gehirn festgestellt, die auch nach einem zweiten MRT vor ein paar Monaten, noch da sind. Und jetzt sitz ich hier, darf, bei Bedarf Sumatriptan 100mg nehmen und joah.

Wenn ich mich nicht vor Schmerzen krümme und mir wünsche, meinen Kopf einfach abnehmen zu können, fotografiere ich sehr gern habe meine Liebe zum Scrapbooking entdeckt. Außerdem arbeite ich im sozialen Bereich.

Wer noch mehr wissen mag, darf natürlich gern fragen.

#2 RE: Vorstellung - Vulpis von Britta 19.08.2017 09:15

avatar

Zitat von Vulpis
Wenn ich mich nicht vor Schmerzen krümme und mir wünsche, meinen Kopf einfach abnehmen zu können,



So geht es mir auch...

Herzlich willkommen in unserem Forum.

Nimmst du was gegen die Durchblutungsstörungen ein ? Asperin 100mg ?

täglich !

und viel Magnesium .

Frage deine Neurologin ob es möglich ist täglich tägliche Einnahme von Asperin zu nehmen.

Das ist ein Blutverdünner , und kommt somit besser in den Kopfberreich .

Versuche es mal

#3 RE: Vorstellung - Vulpis von Ursula 19.08.2017 09:53

avatar

Auch ich heisse dich herzlich willkommen !

villeicht können wir dir ja ein bisschen helfen.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz