#1 Wieviel Schlaf braucht der Mensch ? von Ursula 13.02.2015 10:30

avatar

Neugeborene (0 - 3 Monate): 14 bis 17 Stunden
Kleinkinder (4 - 11 Monate): 12 bis 15 Stunden
Kleinkinder (1 - 2 Jahre): 11 bis 14 Stunden
Kinder im Vorschulalter (3 - 5 Jahre): 10 bis 13 Stunden
Kinder im Schulalter (6 - 13 Jahre): 9 bis 11 Stunden
Teenager (14 - 17 Jahre): Stunde auf 8 bis 10 Stunden
Junge Erwachsene (18 - 25 Jahre): 7 bis 9 Stunden
Erwachsene (26 - 64 Jahre): 7 bis 9 Stunden
Ältere Erwachsene (65+ Jahre): 7 bis 8 Stunden

Die Vorgaben beruhen auf den Ergebnissen einer Metaanalyse von 320 Studien. In diesen waren die gesundheitlichen Folgen von zu viel oder zu wenig Schlaf für gesunde Menschen untersucht worden.

Ich habe höchstens immer 6 Stunden....also viel zu wenig.

Denn, wie viel Schlaf jemand braucht, ist sehr unterschiedlich. Ein speziell zusammengestelltes Expertengremium veröffentlichte jetzt im Auftrag der National Sleep Foundation neue Empfehlungen zur optimalen Schlafdauer. Diese variieren je nach Alter stark:


Nickerchen stärkt den Körper
München (netdoktor.de) - Schlafmangel macht gereizt, unkonzentriert und manche sogar krank. Aber, wie viel Schlaf ist optimal und hilft ein Mittagsschläfchen gegen ein Defizit?

#2 RE: Wieviel Schlaf braucht der Mensch ? von sonne53 13.02.2015 10:51

avatar

mir geht es am besten, wenn ich 9 std schlaf hatte. ich bin allerdings auch sehr oft wach in der nacht.

#3 RE: Wieviel Schlaf braucht der Mensch ? von Britta 13.02.2015 12:36

avatar

Also ich brauche sooooo viel wie es gerade geht.

Nur Mittags ist es nicht gut für mich, bin dann immer total durch den Wind
und komme zu gar nichts mehr.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz