#1 Ohne Nadel – Neues US-Patent für Verabreichung von Migräne-Mittel von Ursula 14.08.2011 10:50

avatar

Zitat
Der Pharmahersteller Zogenix Inc. hat gestern verkündet, dass in den USA ein neues Patent für eine spezielle Verabreichungs-Form des Migräne-Mittels SUMAVEL DosePro zugelassen wurde (US Patent Nr. 7.776.007). Es handelt sich um eine spezielle Injektion des Medikaments ohne eine Nadel unter die Haut.

Zogenix brachte SUMAVEL DosePro im Januar 2010 in den USA auf den Markt. Es wird bei Migräne und Cluster-Kopfschmerzen angewendet. Das neue Patent erlaubt dem Patienten, die Einnahme des Mittels in einfachen Schritten durchzuführen. Die Dosis ist fertig zur Einmal-Anwendung vorbereitet und wird ohne Nadel unter die Haut verabreicht.

Das Patent wird wohl nicht vor 2025 ablaufen. Es ist das bisher am längsten laufende Patent für SUMAVEL DosePro. In den USA vertreibt Zogenix das Medikament zusammen mit dem Partner Astellas Pharma US Inc..





http://www.gegenkopfschmerzen.de/blog/20...migrane-mittel/

Was haltet ihrdavon???

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz