#1 Wie ein heißes Messer im Auge von Ursula 26.06.2010 08:28

avatar

Zitat
Cluster-Kopfschmerzen sind zwar nicht so verbreitet wie Migräne, aber die Attacken oft noch heftiger. Die übliche Behandlung ist kostspielig, die Wirkung oft enttäuschend. Einige Ärzte raten deswegen zu operativen Verfahren, doch sie stoßen damit auf Kritik.

Von Reinhard Wandtner



liest du hier weiter....http://www.faz.net/s/Rub7F74ED2FDF2B4397...n~Scontent.html

#2 RE: Wie ein heißes Messer im Auge von Joschka 29.06.2010 12:41

Ich glaube dass ich eher Migräne habe.

Ursula ich habe mir dein @Zeichen als Avatar geklaut...ist dass ok?

Heute zb. ich kann nicht in die Helligkeit des Tages schauen.
es ist als ob lautert Funken tanzen.
Und der Kopf platzt

#3 RE: Wie ein heißes Messer im Auge von Ursula 29.06.2010 21:51

avatar

o habe ich zu spät gelesen...ich hoffe dass es in der Zwischenzeit wieder etwas besser ist?

Ansonsten..Es wird wieder besser...

#4 RE: Wie ein heißes Messer im Auge von Anuschka 30.06.2010 08:26

So geht es mir auch, Helligkeit ist tabu für mich.

Ich lege mich immer in einen abgedunkelten Raum.

Und bete dass es vorüber geht

#5 RE: Wie ein heißes Messer im Auge von Ursula 09.07.2010 09:20

avatar

Für mich ist es auch abselut dunkel zu halten.
Wenn ich in die Helligkeit schaue..sind es alles nur Regenbogenfarben.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz